Unternehmen
 

Presse

Wir halten Sie über unsere Neuigkeiten auf dem Laufenden. Lesen Sie hier unsere Pressemitteilungen!

 

Nachhaltigkeit bedeutet auch den vorrausschauenden Umgang mit Investitionen.

Die MEP Asset Management stützt sich bei all ihren Entscheidungen auf das Prinzip der Nachhaltigkeit: mit der Wartung und dem Controlling der Solarkraftwerke leistet unser Team täglich einen Beitrag zur globalen regenerativen Energieversorgung. Wir übernehmen somit Verantwortung für unseren unternehmerischen Erfolg, die Zufriedenheit unserer Kunden sowie für Gesellschaft und Umwelt.


Das Unternehmen ist im Bereich der erneuerbaren Energien auf Planung und Projektentwicklung, Finanzierung, Bauphasenbegleitung sowie Asset Management spezialisiert. Wir übernehmen für unsere Kunden die komplette Wertschöpfungskette und gewährleisten bei jeder Phase des Projekts ein konstantes Qualitätsniveau. Unser Anspruch ist die dauerhaft optimale Qualität und lange Lebensdauer der Kraftwerke, um den wirtschaftlichen Erfolg des Investments zu sichern.


Die MEP Asset Management sieht in alternativen Energieformen – auch losgelöst von Förderungen und Subventionen – großes wirtschaftliches Potenzial. Nach dieser Maxime entwickeln wir unsere Konzepte weiter und passen sie den Rahmenbedingungen und Erwartungen an, um die wirtschaftliche Attraktivität der Investments für Unternehmen und Investoren stets zu verbessern. Vertrauensvolle Unterstützung erfahren wir dabei auch durch unsere langjährigen Bankpartner.


Robert Ratajczak ist der Geschäftsführer und Shareholder der MEP Asset Management. Als ehemaliger COO der MEP Solar AG mit dem Kompetenzbereich Projektentwicklung und -organisation sammelte er langjährige Erfahrung im Bereich der regenerativen Energien. Als Geschäftsführer der MEP Asset Management realisierte er und sein Team Projekte in Tschechien, Italien und Deutschland, die heute auch vom Unternehmen betreut werden.